ViCADo.ing

zu ViCADo.plan
zu ViCADo.arc
 


Flyer
Schulungen
Präsentationen
Studentenversion
Produktinfo
Pakete
Preise
Download

Das 3D-CAD-System für den konstruktiven Ingenieurbau

Das neue 3D-CAD System ViCADo.ing bietet dem konstruktiven tätigen Ingenieur ein komfortables
Werkzeug für die Erstellung von Positions-, Schal- und Bewehrungsplänen.

Leistungsmerkmale
  • Windowsoberfläche/Intuitive Benutzerführung, Windowshilfe
  • Dynamische Wie-Leiste und Konstruktions-Assistent
  • benutzerdefinierbare Darstellungsfilter
  • Konstruieren mit Bauteilen und Grafikobjekten
  • Konstruktionshilfen (Raster, Hilfslinien, Messen, div. Eingabehilfen wie z.B. Lot)
  • automatische Polygongenerierung für Flächen und 2D Geometrien (z.B. Umwandlung 2D-Polygon in 3D
    Bauteile
  • Schraffuren/Füllattribute/Symbole
  • anwenderdefinierbare Stifte, Schraffuren und Linientypen
  • Trimmen, Verschieben, Kopieren, Spiegeln
  • Lupenfunktion
  • Windows-Textfonts oder Normschrift
  • Beschriftung (Standardtexte, Textdateien)
  • Bemaßung (assoziativ, Ketten, Einzel, Winkel, Höhenknoten)
  • Textvariablen für Modellinformationen (auch anwenderdefinierbar)
  • Planzusammenstellung (Sichten, Schriftfelder, Bitmaps, 2D Ergänzungen)
  • assoziative Detail- und Selektionssichten
  • Auswertungen (Objektmengen in Excel
  • Texte im URL-Funktion und integriertem Internetbrowser
  • Katalog für erstellte Bauteile, 2D- und 3D-Symbole, individuell erweiterbar
  • Attributsänderungen für mehrere, auch unterschiedliche, Objekte gleichzeitig

Ingenieurbau-spezifische Leistungsmerkmale:
  • assoziative schalkantenbezogene Bewehrungstechnik (2D und 3D Eingabetechnik)
  • spezifische Darstellungstypen (z.B. Draufsicht 1:1 - Schnitt Achsdarstellung
  • Automatische Bauteilbewehrung für Stabstahl und Matten
  • Freie-/ und Standardbiegformen
  • Treppenkonstruktion
  • Raumerkennung bei Flächenbewehrungen
  • Stabstahl, Matten
  • variable Verlegebereiche
  • Markierungen (Textschablonen, verschiedene
    Markierungstypen), Stahlauszüge
  • Stahllisten als Excel-Vorlage (Positions-/Biegeliste,
    Schneideskizze) und Ausgabe in Excel, mb Viewer oder Plan
  • anwenderdefinierbare Einbauteile
  • assoziative Schnitte (auch Schnitt in Schnitt) mit
    Ergänzungsmöglichkeiten
  • 3D-Visualisierung:
    • 1:1 Darstellung (Biegerollendurchmesser)
    • alle Darstellungstypen
  • Transparente Darstellung von Bauteilen
  • Integration in das Komplettsystem für Ingenieurbau Ing+
    • Positionsplan mit automatischer Bauteilbeschriftung und Positionierung (bauteilspezifische
      Standardtexte oder freie Texte) sowie Anbindung an das BauStatik-System
    • FE-Integration: automatische Erzeugung
      von FE-Bauteilen für Plattenberechnung und Auswertung bei Bewehrungsverlegung
    • mb Projektmanager
    • mb-Viewer

ViCADo.ing ist ein modernes, objektorientiertes System, dass auf Grundlage von Bauteilen arbeitet.
Die den Anforderungen des Hochbaus entsprechend definierten Bauteile wie Fundament, Wände,
Decken können mit durchgängigen, leicht erlernbaren Funktionen eingegeben werden. Der Anwender
kann dabei auf besondere Merkmale wie den Regelassistenten, den Bauteilkatalog und die
Multieigenschaftsbox zurückgreifen.

Die integrierte 3D-Visualisierung ist hierbei ein wichtiges Instrument für die Übersichtlichkeit und die
Kontrolle der Eingaben sowie bei der interaktiven Eingabe komplexer Bewehrungsführungen.

Alle 2D- und 3D-Objekte werden im Modell erfasst und verwaltet. Beliebige Schnitte und Sichten
auf das Modell ermöglichen einen schnellen Bearbeitungsüberblick. Die Verbindung von Bauteilen und
Maßen, Höhenkoten führt bei Geometrieänderungen zur direkten Anpassung aller gebundenen
Objekte. Somit wird eine effiziente und schnell Planerstellung ermöglicht.

Das Ergebnis ist die Zusammenstellung und Erweiterung der gewünschten Modellsichten, Objekte und
Bearbeitungen in einem ausgabefähigen Plan.

ViCADo.ing ist auf die speziellen Bedürfnisse des konstruktiven Ingenieurbaus zugeschnitten. Die
ingenieurbauspezifischen Leistungsmerkmale ermöglichen, Positions-, Schal- und
Bewehrungspläne effektiv zu erstellen. Besonders die Schalkantenorientierung der Bewehrung führt zu
einem schnellen und sicheren Arbeitsergebnis beim Erzeugen des Bewehrungsplanes.

Die Module Matten und Stabstahlbewehrung bieten mit vielfältigen Standardeinstellungen und
Manipulationsmöglichkeiten einen, für den allgemeinen Hochbau, bisher unerreichten Komfort.


Highlights:
zu ViCADo.plan
zu ViCADo.arc